SofTicker

RSS-Feeds auf dem Schreibtisch

SofTicker bringt aktuelle Nachrichten auf den Windows-Desktop. Das kostenlose Programm blendet beliebige RSS-Feeds auf dem Bildschirm ein. Die Freeware zeigt ein waagerecht am oberen Bildschirmrand platziertes Laufband. SofTicker stellt in der Startkonfiguration eine Auswahl englischsprachiger Nachrichtenquellen bereit. Mit einem Rechtsklick auf diesen Balken öffnet man ein Pop-Up-Menü. Dort greift der Anwender auf die Programmoptionen zu und wählt beliebige eigene RSS-Feeds aus. Innerhalb einer Quelle springt man beliebig zwischen den einzelnen Nachrichten hin und her. Ein Klick auf die sich langsam horizontal bewegende Überschrift öffnet die Internetseite des Anbieters im Standardbrowser. Fazit SofTicker fügt sich dezent und platzsparend in den Windows-Arbeitsplatz ein. Das kostenlose Programm bündelt die RSS-Nachrichtenflut und überzeugt durch geradlinige Benutzerführung. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

SofTicker bringt aktuelle Nachrichten auf den Windows-Desktop. Das kostenlose Programm blendet beliebige RSS-Feeds auf dem Bildschirm ein. Die Freeware zeigt ein waagerecht am oberen Bildschirmrand platziertes Laufband. SofTicker stellt in der Startkonfiguration eine Auswahl englischsprachiger Nachrichtenquellen bereit. Mit einem Rechtsklick auf diesen Balken öffnet man ein Pop-Up-Menü. Dort greift der Anwender auf die Programmoptionen zu und wählt beliebige eigene RSS-Feeds aus. Innerhalb einer Quelle springt man beliebig zwischen den einzelnen Nachrichten hin und her. Ein Klick auf die sich langsam horizontal bewegende Überschrift öffnet die Internetseite des Anbieters im Standardbrowser. Fazit SofTicker fügt sich dezent und platzsparend in den Windows-Arbeitsplatz ein. Das kostenlose Programm bündelt die RSS-Nachrichtenflut und überzeugt durch geradlinige Benutzerführung.

SofTicker

Download

SofTicker 1.1